Mann von Gruppe attackiert, verletzt und beraubt

Lößnitz - Am späten Sonntagabend wurde ein Mann (34) in Lößnitz von mehreren Personen angegriffen, verletzt und beraubt. 

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © 123 RF/ Christian Horz

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, war der 34-Jährige gegen 22.30 Uhr in der Schneeberger Straße mit einem Unbekannten in Streit geraten, der dann in einer körperlichen Auseinandersetzung gipfelte. 

"In der Folge griffen weitere unbekannte Männer ein und attackierten den 34-Jährigen", so eine Polizeisprecherin. Der Mann wurde dabei verletzt.

Nach der Auseinandersetzung bemerkte er das Fehlen seines Handys. Das Handy hat einen Wert von rund 500 Euro. "Offenbar hatte einer der Beteiligten es mitgenommen."


Die Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung und Diebstahls aufgenommen.

Titelfoto: 123 RF/ Christian Horz

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0