Transporter teilweise aufgerissen: B174 nach Unfall gesperrt

Marienberg - Schwerer Unfall auf der B174 bei Marienberg!

Der Kia war auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem Tramsporter zusammengestoßen.
Der Kia war auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem Tramsporter zusammengestoßen.  © Kenny Langer

Am Freitagvormittag ist ein Kia auf der Bundesstraße zwischen Marienberg und Lauta aus bislang ungeklärter Ursache zu weit auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Dabei stieß der Kleinwagen mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen.

Der Aufprall war so heftig, dass der Mercedes auf der Fahrerseite teilweise aufgerissen wurde. Der Kia krachte anschließend noch in die Leitplanke.

Bei dem Unfall wurde nach ersten Informationen eine Person verletzt und kam ins Krankenhaus.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Der Mercedes-Transporter wurde bei dem Crash teilweise aufgerissen.
Der Mercedes-Transporter wurde bei dem Crash teilweise aufgerissen.  © Kenny Langer

Die B174 musste zeitweise voll gesperrt werden. Es gab erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Titelfoto: Kenny Langer

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0