Mehrere Verletzte bei Kreuzungscrash im Erzgebirge

Aue - Am Mittwochabend wurden bei einem Unfall in Aue mehrere Personen verletzt.

Der VW wurde nach dem Zusammenstoß mit dem Opel auf den Fußweg geschleudert.
Der VW wurde nach dem Zusammenstoß mit dem Opel auf den Fußweg geschleudert.  © Niko Mutschmann

Der Unfall ereignete gegen 21.45 Uhr an der Kreuzung Schwarzenberger Straße/Mozartstraße.

Eine VW-Fahrerin (34) war dort unterwegs, als ein Opel-Fahrer (18), offenbar ohne auf die Vorfahrt zu achten, von der Mozartstraße kam.

Die beiden Autos stießen zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass der VW auf den Fußweg geschleudert wurde.

Tödlicher Unfall im Erzgebirge: Transporter-Fahrer kracht gegen Hauswand und stirbt
Erzgebirge Tödlicher Unfall im Erzgebirge: Transporter-Fahrer kracht gegen Hauswand und stirbt

Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrer sowie der Beifahrer (20) des Opels teilweise schwer verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zur Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Schwarzenberger Straße teilweise gesperrt werden.

Am Mittwochabend sind ein Opel und ein VW in Aue auf der Schwarzenberger Straße zusammengestoßen.
Am Mittwochabend sind ein Opel und ein VW in Aue auf der Schwarzenberger Straße zusammengestoßen.  © Niko Mutschmann

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge: