Nach Hausbrand in Zschopau: Brandursache steht fest!

Zschopau - Nach dem verheerenden Brand in Zschopau in einer Doppelhaushälfte steht nun die Brandursache fest.

Offenbar legten Einbrecher das Feuer in der Doppelhaushälfte in Zschopau.
Offenbar legten Einbrecher das Feuer in der Doppelhaushälfte in Zschopau.  © Bernd März

In der Nacht zu Dienstag brannte in der Hainstraße eine Doppelhaushäfte.

Die Kriminalpolizei kam zu dem Ergebnis, dass es sich hier um eine vorsätzlich begangene Brandlegung handelt.

Offenbar waren unbekannte Täter zuvor über ein Fenster ins Haus eingedrungen und klauten Schmuck, Haushaltsgeräte sowie Weihnachtsgeschenke.

Dann legten sie ein Feuer, das sich in der gesamten Haushälfte ausbreitete.

Ein Rentner (91) wurde aus der anderen Haushälfte in Sicherheit gebracht.

Die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0