Freibad-Saison startet endlich! Bürgermeister springt zuerst rein

Neukirchen - Ab ins kühle Nass! Auch im kleinen, aber feinen Freibad Neukirchen hat die Freibad-Saison am Montag endlich begonnen. 

Am Montag öffnete das Freibad Neukirchen. Die Rutsche glänzt, der Matschplatz ist neu. Familien nutzen den ersten warmen Tag des Sommers.
Am Montag öffnete das Freibad Neukirchen. Die Rutsche glänzt, der Matschplatz ist neu. Familien nutzen den ersten warmen Tag des Sommers.  © Maik Börner

Bürgermeister Sascha Thamm (34, Freie Wähler) nutzte gestern den Frühschwimmer-Tarif für den ersten Sprung ins Wasser.

"Wir sind froh, dass das Bad nach der Komplettsanierung von 2018/19 funkelt und glitzert. Immerhin sind drei Gemeinderatsmitglieder meiner Einladung für heute Morgen gefolgt. Das Bad hat fast 100 Jahre Tradition", sagt Thamm. 

Vergangenes Jahr hatte das Freibad erst Mitte Juni geöffnet, es kamen mehr als 12.000 Besucher. 

Cindy und Alexander Wilhelm feierten mit den Söhnen Milo und Marlon Kindertag und freuten sich über einen Tag Kurzurlaub. 

"Ich habe nur eine Bahn gezogen, das Wasser war schon ziemlich frisch", sagt Cindy. Ihr Mann ging mit Sonnenbaden gegen die Winterblässe vor. 

Neukirchens Bürgermeister Sascha Thamm (34, Freie Wähler) sprang am frühen Morgen als erster in das kalte Wasser des Freibads.
Neukirchens Bürgermeister Sascha Thamm (34, Freie Wähler) sprang am frühen Morgen als erster in das kalte Wasser des Freibads.  © Maik Börner

Die Kinder freuten sich besonders über den neuen Matsch- und Wasserspielplatz.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0