Schwelbrand: Feuerwehreinsatz im Erzgebirge

Olbernhau - Am späten Mittwochnachmittag musste die Feuerwehr zu einem Brand in Olbernhau ausrücken.

Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen vor Ort.
Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen vor Ort.  © Robert Butter

Der Alarm ging gegen 17.45 Uhr ein. Die Feuerwehren Olbernhau und Oberneuschönberg in die Straße Am Steg ausrücken.

Die Kameraden konnten den Schwelbrand in einer Elektroanlage schnell ausfindig machen und mit einem Feuerlöscher löschen.

Das Haus wurde anschließend belüftet.

Ob es bei dem Brand Verletzte gab, ist derzeit nicht bekannt. Auch ein möglicher Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Die Feuerwehren Olbernhau und Oberneuschönberg waren mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort.


Erst vor einer Woche musste die Olbernhauer Feuerwehr zu einem Brand in der Saigerhütte ausrücken. Dort brannte ein historisches Holzdenkmal (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Robert Butter

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0