Roboter-Spezialist gründet neue Firma im Erzgebirge

Neukirchen - Roboter-Spezialist RoBotos aus Baden-Württemberg will im Neukirchener Gewerbegebiet expandieren.

Ortsbegehung vorm Wintereinbruch: RoBotos-Chef Christoph Stolze (33) lässt zwei neue Hallen in Neukirchen bauen.
Ortsbegehung vorm Wintereinbruch: RoBotos-Chef Christoph Stolze (33) lässt zwei neue Hallen in Neukirchen bauen.  © Erz-Foto/Georg Ulrich Dostmann

Zunächst entsteht ab Frühjahr eine 650 Quadratmeter große Fertigungshalle. Bis Anfang 2022 ist weiterhin ein 700 Quadratmeter großes Bürogebäude geplant.

RoBotos hat 2006 mit der Programmierung von Industrierobotern begonnen. Später begann die Firma damit, eigene Roboter und zukunftsweisende Systeme zu entwickeln.

In diesem Zuge soll in Neukirchen eine neue Firma namens RoBotos Systems gegründet werden.

Die Investitionskosten am neuen Standort betragen rund 1,3 Millionen Euro.

Titelfoto: Erz-Foto/Georg Ulrich Dostmann

Mehr zum Thema Erzgebirge: