Schwerer Unfall im Erzgebirge: B95 voll gesperrt

Schönfeld - Am Donnerstagvormittag musste die B95 nach einem Unfall bei Schönfeld voll gesperrt werden.

Auf der B95 bei Schönfeld sind am Donnerstag ein VW und ein LKW zusammengestoßen.
Auf der B95 bei Schönfeld sind am Donnerstag ein VW und ein LKW zusammengestoßen.  © Ronny Küttner/photoron

Gegen 10.30 Uhr waren zwischen Schönfeld und Annaberg-Buchholz, am Abzweig nach Wiesa, ein VW und ein MAN-Lkw frontal zusammengestoßen. 

Nach ersten Informationen soll der VW-Fahrer auf der regennassen Straße von der Fahrbahn abgekommen und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Dort stieß er mit dem Laster zusammen.

Nach dem Unfall musste die B95 komplett gesperrt werden. Laut Polizei gibt es Stau in dem Bereich.

An beiden Fahrzeugen entstand ein hoher Schaden. Die Fahrer sollen leicht verletzt worden sein.

Die Feuerwehren aus Wiesa, Schönfeld, Buchholz und Annaberg waren mit etwa 30 Kameraden im Einsatz, um die Unfallstelle zu sichern und auslaufende Betriebsmittel zu binden.

Update, 12.28 Uhr: Die Unfallstelle ist geräumt.

Titelfoto: Ronny Küttner/photoron

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0