Biker rutscht auf Gully weg: Krankenhaus!

Schönheide - Am Sonntagmittag wurde ein Biker bei einem Unfall im Erzgebirge schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus.

Der Biker rutschte in den Seitengraben und gegen Felsen und Bäume.
Der Biker rutschte in den Seitengraben und gegen Felsen und Bäume.  © Niko Mutschmann

Der Motorradfahrer war am Mittag auf der B283/Muldenstraße bei Schönheide unterwegs. 

Als er mit seiner Maschine in einer Linkskurve einen Gullydeckel überfuhr, rutschte das Motorrad weg in den Seitengraben. 

Das Motorrad kam zwischen Felsen und Bäumen zum Liegen.

Der Biker wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Die Bundesstraße musste nach dem Unfall für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. 


Neben Notarzt, Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz und sicherte die Unfallstelle ab.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0