Kreuzungs-Crash im Erzgebirge: Zwei Verletzte

Schwarzenberg - Am Mittwochmorgen sorgte ein Unfall mit zwei Verletzten in Schwarzenberg für Verkehrsbehinderungen.

Ein Ford und ein Mercedes krachten auf der Kreuzung zusammen.
Ein Ford und ein Mercedes krachten auf der Kreuzung zusammen.  © Niko Mutschmann

Kurz vor 9 Uhr knallten an der Kreuzung Schneeberger Straße/Eibenstocker Straße aus noch unklarer Ursache ein Mercedes und ein Ford zusammen. 

Dabei wurden nach ersten Informationen zwei Personen verletzt. Sie kamen per Rettungsdienst ins Krankenhaus.

Die Polizei führte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. 

Ein Sperrung war nicht möglich, da derzeit die Umleitung von der Innenstadt über die Schneeberger Straße führt aufgrund des gesperrten Kreisverkehrs am Viadukt.

Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Update 12.55 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall auf der Eibenstocker Straße wei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Die 65-jährige Fahrerin des Mercedes wollte von der Eibenstocker Straße in die Schneeberger Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford einer 60-Jährigen. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 10.000 Euro.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0