Sechs Zentimeter Neuschnee im Erzgebirge! Kommt der Winter wieder zurück?

Annaberg-Buchholz - Schneeweiß waren die Straßen im Erzgebirge am Freitagmorgen. Über Nacht waren zuvor etwa sechs Zentimeter Neuschnee gefallen. Frühling? Bisher nicht in Sicht! Für viele Autofahrer hieß es: Eisschaber rausholen und die Scheiben freikratzen.

Schneeweiß waren die Straßen in Annaberg-Buchholz am Freitagmorgen. Der Winter ist zurück.
Schneeweiß waren die Straßen in Annaberg-Buchholz am Freitagmorgen. Der Winter ist zurück.  © B&S

Der Winter meldet sich im Erzgebirge mit einer dicken Schneedecke zurück. Während sich die einen über die weiße Pracht freuen, rollen andere genervt mit den Augen.

"An sich finde ich Schneetreiben sehr schön", sagt ein Mann aus Annaberg-Buchholz: "Allerdings kann es jetzt gerne Frühling werden."

Wenn selbst die Erzgebirger keinen Schnee mehr sehen können, wird es wirklich Zeit für den Frühling. Und tatsächlich könnte das der letzte Schnee für die nächsten Monate gewesen sein.

Am Wochenende bewegen sich die Temperaturen im Erzgebirge oberhalb der 0-Grad-Grenze. Am Samstag werden in Annaberg-Buchholz drei, am Sonntag acht Grad erwartet.

Auch auf den Autos lag eine dicke Schneedecke.
Auch auf den Autos lag eine dicke Schneedecke.  © B&S

Der richtige Frühling lässt aber noch auf sich warten: In der kommenden Woche wird sich die Sonne nur selten blicken lassen. Es bleibt grau und kühl bei Werten um die zehn Grad.

Titelfoto: Montage: B&S

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0