Mann zieht vor Familie blank und stürzt: Entblößer landet im Krankenhaus

Zschopau - In Zschopau hat ein Betrunkener (35) vor einer Familie die Hose heruntergelassen und ist dann gestürzt.

Der 35-Jährige musste nach dem Sturz ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Der 35-Jährige musste nach dem Sturz ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © dpa / Lino Mirgler

Eine Familie war am Mittwochabend in einem Park in Zschopau spazieren. Als sie an einem Inder (35) vorbei liefen, erhob sich dieser und entledigte sich laut Polizei seiner Hose.

"Aufgrund seines alkoholisierten Zustandes kam er zu Sturz und wurde schließlich durch den hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht", so ein Polizeisprecher.

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den 35-Jährigen wegen des Verdachts einer exhibitionistischen Handlung aufgenommen.

Titelfoto: dpa / Lino Mirgler

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0