Jugendliche belästigt: Mann entblößt sich in Stadtpark und spielt an sich herum

Zschopau - In Zschopau hat ein Mann eine Gruppe junger Leute belästigt und an seinem Geschlechtsteil gespielt.

Im Stadtpark in Zschopau hat sich ein Mann vor einer Gruppe junger Leute entblößt. (Symbolbild)
Im Stadtpark in Zschopau hat sich ein Mann vor einer Gruppe junger Leute entblößt. (Symbolbild)  © 123RF / Andriano

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, hatte sich die Gruppe von fünf Jugendlichen (17 bis 20 Jahre) im Stadtpark in der Straße an den Anlagen aufgehalten, als ein zunächst unbekannter Mann auf sie zukam.

"Nach Angaben der jungen Leute äußerte sich der Mann zunächst mehrfach obszön gegenüber ihnen. Anschließend habe er seine Hose geöffnet, sein Geschlechtsteil zur Schau gestellt und and diesem auch sexuelle Handlungen vorgenommen", so ein Sprecher der Polizei Chemnitz.

Als sich die jungen Leute daraufhin entfernen wollten, begrapschte der Mann eine 19-Jährige am Hintern.

Als die Polizei eintraf, konnten die Beamten den Mann wenig später im Stadtpark feststellen. Es handelte sich um einen 46 Jahre alten Libyer. 

Gegen ihn wird nun wegen sexueller Belästigung, exhibitionistischen Handlungen sowie Beleidigung ermittelt. 

Titelfoto: 123RF / Andriano

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0