Schnee und Eis-Glätte: Das Wetter in Hessen heute, am Mittwoch und an Silvester

Offenbach am Main - Der Winter in Hessen zeigt sich am heutigen Dienstag wie auch am Mittwoch und am Silvestertag von seiner ungemütlichen Seite: Es wird nass-kalt, Schnee und Eis-Glätte sind möglich.

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) kann es heute und in den kommenden Tagen in Hessen zu glatten Straßen kommen (Symbolbild).
Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) kann es heute und in den kommenden Tagen in Hessen zu glatten Straßen kommen (Symbolbild).  © 123RF/trendobjects

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Main liegt Hessen an allen drei Tagen im Einflussbereich eines umfangreichen Tiefdruckgebietes über Mitteleuropa, wodurch erwärmte Meereskaltluft in die Region strömt.

Daher sei am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag mit starker Bewölkung in Darmstadt, Frankfurt und Kassel zu rechnen. Es komme gebietsweise zu schauerartigen Niederschlägen, in tieferen Lagen als Regen, in höheren Lagen auch als Schnee.

Tagsüber liegen die Temperaturen laut DWD-Vorhersage in den Ebenen im niedrigen einstelligen Bereich, in den Bergen liegen die Werte am Tag bei um 0 Grad.

In den Nächten drohe Frost, was aufgrund der Niederschläge zu Glätte-Gefahr in Hessen führen könne.

Zudem weht laut den Meteorologen ein schwacher bis mäßiger Wind, der am Dienstag und Mittwoch zu Böen anschwellen kann.

Das nass-kalte Winter-Wetter in Hessen sorgt also für eine eher ungemütliche Silvester-Nacht.

Allerdings dürfte der erneute Lockdown infolge der Corona-Krise ohnehin dazu führen, dass Silvester in Hessen in diesem Jahr eher ruhig und still abläuft.

Titelfoto: 123RF/trendobjects

Mehr zum Thema Hessen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0