Beziehungszoff: Betrunkener schlägt 18-Jährige krankenhausreif

Velgast - Ein betrunkener Mann hat auf einem Supermarktparkplatz in Velgast (Kreis Vorpommern-Rügen) eine Frau geschlagen und sie schwer verletzt.

Eine schwer verletzte 18-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Eine schwer verletzte 18-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)  © Moritz Frankenberg/dpa

Der 39-Jährige war am Samstagnachmittag mit der 18 Jahre alten Frau in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte.

Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Ein Alkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,62 Promille. Da er Widerstand gegen die Polizei leistete, wurde er gefesselt.

Keine Lust mehr auf Umwege: Vorzeitige Öffnung von gesperrter Straße erzwungen
Mecklenburg-Vorpommern Keine Lust mehr auf Umwege: Vorzeitige Öffnung von gesperrter Straße erzwungen

Es wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung aufgenommen.

Ersten Ermittlungen zufolge handelte es sich um eine Beziehungstat.

Nähere Informationen zum gesundheitlichen Zustand der 18-Jährigen liegen derzeit nicht vor.

Titelfoto: Moritz Frankenberg/dpa

Mehr zum Thema Mecklenburg-Vorpommern: