Erstes Kreuzfahrtschiff der Saison 2021 in Warnemünde angekommen

von Joachim Mangler

Rostock-Warnemünde - Es ist geschafft! Bei heftigem Schmuddelwetter und voll im Zeitplan hat das Kreuzfahrtschiffs "Aidasol" am Donnerstag in Warnemünde angelegt.

Als erstes Kreuzfahrtschiff der Saison 2021 in Warnemünde läuft die "Aidasol" in den Seekanal ein.
Als erstes Kreuzfahrtschiff der Saison 2021 in Warnemünde läuft die "Aidasol" in den Seekanal ein.  © Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Auf dem Schiff waren vereinzelt Passagiere zu sehen, Schaulustige am Ufer gab es dagegen kaum.

Die "Aidasol" hatte in Kiel eine Ostseereise mit Aufenthalten in Visby auf der Insel Gotland und Stockholm begonnen. Am Donnerstagabend sollte es in Richtung Göteborg gehen.

Mit dem Anlauf hat am Passagierkai in Warnemünde die Kreuzfahrtsaison 2021 begonnen.

Liebesbetrug im Internet: 81-Jähriger verliert mehr als 38.000 Euro
Mecklenburg-Vorpommern Liebesbetrug im Internet: 81-Jähriger verliert mehr als 38.000 Euro

Zuvor war die Stadt zuletzt im Oktober 2020 das Ziel eines Kreuzfahrtschiffes.

Die "Europa" war nicht nur das letzte, sondern auch das erste und einzige Kreuzfahrtschiff der vergangenen Saison.

Alle anderen Anläufe mit Passagieren an Bord mussten wegen der Pandemie abgesagt werden.


2021 sind bislang 17 Anläufe bis Mitte September geplant.

Titelfoto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Mecklenburg-Vorpommern: