Ostsee-Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern endlich wieder möglich!

Rostock - Endlich wieder Urlaub an der Ostsee! Mecklenburg-Vorpommern öffnet am Freitag Hotels und anderen Herbergen für Touristen aus ganz Deutschland.

Sehnsuchtsort Ostsee-Strand: ab Freitag wieder für alle Urlauber aus Deutschland erreichbar.
Sehnsuchtsort Ostsee-Strand: ab Freitag wieder für alle Urlauber aus Deutschland erreichbar.  © Stefan Sauer/dpa

Allerdings müssen sie im Land übernachten, für die Tagestouristen hat die Landesregierung den 11. Juni als erstes Datum festgelegt.

Auch werden noch nicht alle Hotels geöffnet haben.

Der Geschäftsführer des Landestourismusverbandes, Tobias Woitendorf, ging für den ganzen Nordosten von etwa der Hälfte der Betriebe aus.

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann gerät mit Bein in Mähdrescher und kann sich nicht befreien
Mecklenburg-Vorpommern Tödlicher Arbeitsunfall: Mann gerät mit Bein in Mähdrescher und kann sich nicht befreien

Die Geschäftsführerin des Verbands Mecklenburgischer Ostseebäder, Anett Bierholz, sprach für ihren Bereich, die Ostseeküste zwischen Boltenhagen und Graal-Müritz, von etwa 70 Prozent offenen Hotels. Zudem sei die zu erwartende Auslastung überschaubar.

Die Zeit seit der Bekanntgabe der Öffnung sei für viele Hotels zu kurz gewesen.

Erst seit einer Woche dürfen die Einwohner von Mecklenburg-Vorpommern im Land Urlaub machen.

Titelfoto: Stefan Sauer/dpa

Mehr zum Thema Mecklenburg-Vorpommern: