Er kann nicht sprechen: 80-jähriger Gottfried R. aus Erlangen vermisst

Erlangen - Seit dem Samstagmorgen wird der 80-jährige Gottfried R. vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Seit Samstag wird der 80-jährige Gottfried R. vermisst.
Seit Samstag wird der 80-jährige Gottfried R. vermisst.  © Polizei/Privat

Noch am selben Tag wurde eine großangelegte Suche mit Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gestartet.

Der Vermisste hat vermutlich zwischen 5 und 6 Uhr ein Pflegeheim in der Spardorfer Straße verlassen.

"Aufgrund seines Gesundheitszustands ist davon auszugehen, dass er orientierungslos und auf fremde Hilfe angewiesen ist. Zudem dürfte Herr R. nur leicht bekleidet sein", heißt es vonseiten der Polizei. Außerdem kann der Mann nicht sprechen.

Trotz Einsatz von Hubschrauber, Drohne, Suchhunden und Tauchern fehlt von Gottfried R. jede Spur. Er wird wie folgt beschrieben:

  • 168 cm groß
  • ca. 60 kg schwer
  • schlanke Figur
  • über die aktuelle Bekleidung ist nichts bekannt
  • mutmaßlich trägt Herr R. Schlafbekleidung (evtl. ohne Hose)

Hinweise zum Aufenthaltsort von Gottfried R. nimmt die Polizei in Erlangen unter der Rufnummer 09131 760-120 sowie jede andere Polizeidienststelle und der Polizeinotruf 110 entgegen.

Titelfoto: Polizei/Privat

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0