Bayern-AfD: Aufstand gegen Fraktionschefs im Landtag

München - In der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag gibt es nach einem Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR) einen Aufstand gegen die Fraktionschefs Katrin Ebner-Steiner und Ingo Hahn. 

Die beiden AfD-Fraktionschefs Katrin Ebner-Steiner (l.) und Ingo Hahn verlieren offenbar den Rückhalt. (Archiv)
Die beiden AfD-Fraktionschefs Katrin Ebner-Steiner (l.) und Ingo Hahn verlieren offenbar den Rückhalt. (Archiv)  © Sven Hoppe/dpa

Dem BR liegt nach eigenen Angaben ein Antrag zur Abwahl der beiden vor, den 12 von 20 AfD-Abgeordneten unterschrieben hätten. 

Außerdem soll dem Antrag zufolge der stellvertretende parlamentarische Geschäftsführer Ferdinand Mang abgelöst werden. 

Aus der AfD-Fraktion war zu dem Bericht am Sonntag niemand zu einer Stellungnahme bereit.

Unterschrieben haben nach BR-Angaben auch einzelne AfD-Abgeordnete aus dem Lager des sogenannten Flügels, die Ebner-Steiner bislang unterstützten. 

Unklar ist, ob der Antrag bei der Fraktionssitzung am kommenden Mittwoch zur Abstimmung gestellt wird. 

Für die Abwahl einzelner Vorstandsmitglieder braucht es eine Zwei-Drittel-Mehrheit, also insgesamt 14 Stimmen und damit zwei mehr als im Antrag.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0