Ausgebüxt! Polizei sichert Kuh kurzerhand an Verkehrsschild

Fuchsmühl - Die Polizei hat in der Oberpfalz ein entlaufenes Rind eingefangen - und zwar mit einem Abschleppseil.

Mit einem Abschleppseil ist ein entlaufenes Rind in der Oberpfalz von Polizisten eingefangen und an ein Verkehrsschild gebunden worden.
Mit einem Abschleppseil ist ein entlaufenes Rind in der Oberpfalz von Polizisten eingefangen und an ein Verkehrsschild gebunden worden.  © Bildmontage: -/Polizeiinspektion Tirschenreuth/dpa, Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das Tier wurde von den Polizisten kurzerhand an ein Verkehrsschild gebunden, um es zu sichern.

Die Kuh war in der Nacht zu Sonntag auf einer Staatsstraße bei Fuchsmühl (Landkreis Tirschenreuth) unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte.

Der Besitzer war bereits auf der Suche nach seiner Kuh, berichteten die Beamten.

Katastrophenschutz in Bayern braucht Reformen: "Einsatzlagen immer komplexer"
Bayern Katastrophenschutz in Bayern braucht Reformen: "Einsatzlagen immer komplexer"

Er staunte nicht schlecht, als er die Ausbrecherin in polizeilicher Obhut fand.

Das Tier wurde wohlbehalten wieder zurück auf den Hof gebracht.

Titelfoto: Bildmontage: -/Polizeiinspektion Tirschenreuth/dpa, Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Bayern: