Auto erfasst Seniorin auf Fahrrad: Polizei sucht nach Zeugen

Nürnberg - Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr ist im Nürnberger Ortsteil Maxfeld eine 80-jährige Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagabend wurde eine 80-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)
Nach einem Verkehrsunfall am Freitagabend wurde eine 80-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Das teilte die Polizei am Sonntagvormittag mit. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Seniorin auf der Wurzelbauerstraße in Richtung Veillodter Straße unterwegs.

"Zeitgleich fuhr eine 56-Jährige mit ihrem Audi in der Pirckheimer Straße in westliche Richtung Maxfeldstraße", teilten die Beamten mit.

Im Kreuzungsbereich kam es dann aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß.

Dicke Luft in "Pups" und drastische Maßnahme in "Fucking": Wenn Ortsschilder zur Beute werden
Bayern Dicke Luft in "Pups" und drastische Maßnahme in "Fucking": Wenn Ortsschilder zur Beute werden

"Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Radfahrerin gegen einen weiteren Pkw, einen Kia, der von einer 26-jährigen Fahrerin gelenkt wurde, geschleudert", heißt es weiter.

Dabei wurde die betagte Radfahrerin schwer verletzt. Ein Rettungsdienst versorgte die Dame und brachte sie ins Krankenhaus.

Die Polizei bittet aufgrund bisheriger widersprüchlicher Aussagen mögliche Zeugen darum, sich zu melden.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/65830 zu melden.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Bayern: