Rätselhafter Vorfall im Biergarten: Plötzlich klagen Gäste über Lungenbeschwerden

Neumarkt in der Oberpfalz - Aus einem gemütlichen Biergartenbesuch wurde im Landkreis Neumarkt ein Fall für die Polizei.

In einem Biergarten in Neumarkt klagten plötzlich mehrere Personen über Reizungen der Atemwege.
In einem Biergarten in Neumarkt klagten plötzlich mehrere Personen über Reizungen der Atemwege.  © vifogra / PFAE

Nach TAG24-Informationen klagten plötzlich kurz nach 19 Uhr 26 Gäste über Atembeschwerden, nachdem sich ein bislang unbekannter Geruch ausgebreitet hatte.

Mehr als 100 Einsatzkräfte, unter anderem elf Notärzte, fanden sich daraufhin am Ort des Geschehens ein, um die Menschen zu versorgen und die Ursachen zu ermitteln. Der Bereich wurde dabei weiträumig abgesperrt.

Wie der organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes, Hannes Raithel, mitteilte, konnte der Großteil vor Ort behandelt werden: "Nach Sichtung der Notärzte wurden zwei Patienten ins Krankenhaus transportiert, der Rest hier nach Versorgung entlassen."

Während sich um die Betroffenen gekümmert wurde, ging die Feuerwehr zeitgleich auf Ursachenforschung für die Atemwegsreizungen. Allerdings führten die Messungen zunächst zu keinen Ergebnissen.

Unklar ist daher bislang, ob ein reizender Stoff von außerhalb eingebracht wurde. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise. Mögliche weitere Verletzte sollen sich ebenfalls melden.

Titelfoto: vifogra / PFAE

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0