Ofen fackelt Pfarrheim-Zimmer ab, Pfarrer erleidet Rauchvergiftung

Forheim - Bei einem Brand in einem Pfarrhaus in Forheim im Landkreis Donau-Ries ist ein Wohnzimmer völlig ausgebrannt.

Ein überhitzter Ofen soll für einen Brand in einem Pfarrheim gesorgt haben.
Ein überhitzter Ofen soll für einen Brand in einem Pfarrheim gesorgt haben.  © vifogra / Wiemann

Gegen 22.51 Uhr wurden am Freitagabend die Einsatzkräfte über den Vorfall informiert.

Ein überhitzter Ofen soll laut Polizei die Möbel in dem Pfarrheim der evangelischen Kirche von Aufhausen in Brand gesteckt haben.

Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro. Ein Mensch erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Nach TAG24-Informationen soll es sich bei der betroffenen Person um den Pfarrer handeln.

Die Polizeiinspektion Nördlingen hat die ersten Ermittlungen übernommen.

Titelfoto: vifogra / Wiemann

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0