Mord in München? Leiche in Wohnung entdeckt, Kripo ermittelt

München - In einer Wohnung in Obermenzing wurde am Sonntagabend eine 66-jährige Frau tot aufgefunden.

Die Kripo stellt in der Wohnung Spuren sicher und ermittelt. (Symbolbild)
Die Kripo stellt in der Wohnung Spuren sicher und ermittelt. (Symbolbild)  © 123RF/Elnur Amikishiyev

"Entdeckt wurde die Dame von einer Person, die berechtigt war, die Wohnung zu betreten", teilte ein Sprecher auf TAG24-Nachfrage mit, wollte aber keine Details nennen.

Was bisher offiziell bestätigt wurde, ist, dass die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen hat.

Es sei nicht auszuschließen, dass hier ein Fremdverschulden vorliegt. "Es wurden Verletzungen entdeckt, die todesursächlich sein könnten", so der Polizeisprecher. "Weitere Einzelheiten können im Moment noch nicht genannt werden."

Die Gesamtsituation vor Ort hätte nach Polizei-Informationen zu den Kripo-Ermittlungen geführt, die aktuell noch andauern.

"Sobald weitere Informationen zu dem Fall vorliegen, wird in einer weiteren Presseinformation darüber berichtet", heißt es in einer Mitteilung. TAG24 wird weiter berichten.

Titelfoto: 123RF/Elnur Amikishiyev

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0