Erschreckend! Z-Symbole an Unterkunft für Geflüchtete in Bayern gesprüht!

Burglengenfeld - In Burglengenfeld in der Oberpfalz haben Unbekannte in Bayern mehrere Z-Symbole an eine Flüchtlingsunterkunft gesprüht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Kripo in Amberg ermittelt und sucht nun nach Zeugen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Unbekannten hatten demnach am Donnerstag auch an anderen Gebäuden des Ortes das Symbol gesprüht, das eine Unterstützung des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine signalisiert.

Seit dem Einmarsch in die Ukraine ist auf Panzern und Uniformen der Russen häufig ein weißes "Z" zu sehen. Es steht für "Za Pobedu" - "Für den Sieg".

Münchner Polizei steckt weitere Klimaaktivisten in Präventivgewahrsam
Bayern Münchner Polizei steckt weitere Klimaaktivisten in Präventivgewahrsam

Es wird auch außerhalb des Kriegsgebietes auf Gebäuden, an Autos und auf Kleidung sowie in sozialen Medien entsprechend oftmals gezeigt.

Die Flüchtlingsunterkunft in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf ist ein ehemaliger Baumarkt, der für die Unterbringung von Menschen aus der Ukraine hergerichtet wurde, wie ein Sprecher der Polizei erläuterte.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Bayern: