Tragischer Unfall? Mann ertrinkt in der Regnitz

Erlangen - Ein 39-Jähriger ist in Erlangen in die Regnitz gestürzt und ertrunken. 

Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem tragischen Unfall aus. (Symbolbild)
Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem tragischen Unfall aus. (Symbolbild)  © 123rf/Udo Herrmann

Nach Polizeiangaben vom Montag sah eine Frau den Leichnam des Mannes am Sonntag an einem Flusswehr nördlich von Erlangen

"Im Bereich eines Wehrs nördlich von Erlangen war sie auf den leblosen Mann in der Regnitz aufmerksam geworden", heißt es in der Polizeimitteilung von Montag. 

"Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen gilt der Verstorbene mittlerweile als identifiziert." 

Den Beamten zufolge war der Mann Ende April ins Wasser gestürzt und galt seitdem als vermisst. 

"Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann einem tragischen Unfall zum Opfer fiel", heißt es in der Polizeimeldung.

Titelfoto: 123rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0