Mann will Auto auf Autobahn stehlen und muss mit fremdem E-Bike fliehen

Wörth - Mit einem etwas kuriosen Fall von Fahrzeugdiebstahl hatte es die Polizei in der Oberpfalz zu tun.

Eine Polizeistreife konnte den Mann in Wörth an der Donau schließlich festnehmen. (Symbolbild)
Eine Polizeistreife konnte den Mann in Wörth an der Donau schließlich festnehmen. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Der 26-Jährige stand nach bisherigen Erkenntnissen am Sonntag auf der Autobahn 3 nahe Wörth an der Donau im Kreis Regensburg.

Eine 39 Jahre alte Autofahrerin reagierte auf das Anhaltezeichen des Mannes und stoppte ihren Wagen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Daraufhin hat der 26-Jährige die Frau gewaltsam aus ihrem Fahrzeug gezerrt und versucht, mit ihrem Auto wegzufahren. Allerdings schaffte er es nicht, den Wagen zu starten.

Daraufhin flüchtete er und entwendete auf einem nahe gelegenen Radweg das E-Bike eines 67-Jährigen.

In Wörth wurde er von einer Polizeistreife festgenommen und in eine Psychiatrie eingewiesen. Verletzt wurde bei den Vorfällen niemand.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0