118 Schüler und 13 Lehrer: Corona legt komplette Jahrgangsstufe lahm

Weißenburg-Gunzenhausen - In einem mittelfränkischen Landkreis steigt die Zahl der Corona-Infizierten weiter an und hat bereits am Donnerstag den Inzidenzwert von 50 überschritten - mit Folgen für eine ganze Jahrgangsstufe. 

Auf dem Werner-von-Siemens-Gymnasium sind 118 Schüler und 13 Lehrkräfte isoliert worden.
Auf dem Werner-von-Siemens-Gymnasium sind 118 Schüler und 13 Lehrkräfte isoliert worden.  © NEWS5 / Bauernfeind

Nach TAG24-Informationen ist das Werner-von-Siemens-Gymnasium in Weißenburg besonders von der zweiten Welle getroffen.

Ersten Meldungen zufolge sind 118 Schüler und 13 Lehrkräfte in Quarantäne geschickt worden. Bei zwei Schülern der 11. Jahrgangsstufe wurde eine Sars-CoV-2-Infektion nachgewiesen.

Damit wurde eine komplette Jahrgangsstufe isoliert. Seit Freitag gelten mit der Corona-Warnstufe Rot die damit verbundenen strengere Maßnahmen.

Das Gesundheitsamt wird alle Betroffenen über die weiteren Maßnahmen informieren.

Titelfoto: NEWS5 / Bauernfeind

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0