Das gabs noch nie: Mobiler Dorfladen wird zur rollenden Lotto-Bude

Oberpfalz - Wenn im ländlichen Bereich die Einzelhandelsgeschäfte langsam wegfallen, macht Not erfinderisch.

Seit Dienstag können in dem rollenden Dorfladen auch Glücksspiele stattfinden.
Seit Dienstag können in dem rollenden Dorfladen auch Glücksspiele stattfinden.  © NEWS5 / Wellenhöfer

In der Oberpfalz sorgt ein mobiler Dorfladen in den Regionen für ein Lebensmittelangebot auf Rädern. Und der Tante-Emma-Laden-2-Go rüstet seit Dienstag auf.

Wer auf das große Glück mit den sechs Richtigen hofft, kann hier ab sofort auch findig werden - ein Novum.

"Das Angebot erfreut sich bei den Bürgerinnen und Bürgern im Steinwald großer Beliebtheit. Mit der ersten Annahmestelle in diesem mobilen Dorfladen kommt nun auch Lotto Bayern zu den Menschen", so Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (CSU). 

Die Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern gehört zum Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministerium für Finanzen und Heimat. 

Der Glücksspielanbieter integriert im rollenden Dorfladen des kommunalen Zweckverbands Steinwald-Allianz eine Lotto-Annahmestelle, mit der die Teilnahme an Lotterien und Sportwetten möglich ist. Auch können hier Gewinne ausgeschüttet werden.

Die Steinwald-Allianz ist Teil des von der Staatsregierung geförderten Projekts "Digitales Dorf - Bayern digital".

Titelfoto: NEWS5 / Wellenhöfer

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0