Motorradfahrer rutscht mit Bike auf Kuhfladen aus: Polizei sucht nun die Kuh dazu!

Oy-Mittelberg - Unfall mit Folgen in Bayern: Ein Motorradfahrer ist auf einem Kuhfladen im Allgäu ausgerutscht. 

Ein Biker ist auf einem Kuhfladen ausgerutscht. (Symbolbild)
Ein Biker ist auf einem Kuhfladen ausgerutscht. (Symbolbild)  © 123Rf/Anna Koldunova

Der 19-Jährige habe in Oy-Mittelberg im Landkreis Oberallgäu in einer Kurve auf dem Kuhmist die Kontrolle verloren und sei am Sonntagabend gestürzt, teilte die Polizei in Kempten mit. 

Er blieb unverletzt, es entstand nur ein geringer Sachschaden. Die Polizei geht nun der Frage nach, welche Kuh den Fladen hinterlassen hat.

Generell sei jeder Bauer für den Dreck seiner Tiere verantwortlich und müsse auch für den dadurch entstandenen Schaden aufkommen, sagte ein Polizeisprecher am Montag im Hinblick auf Folgen.

Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: 123Rf/Anna Koldunova

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0