Mehrfacher Computerbetrug: 39-Jähriger soll ordentlich abgesahnt haben

Nürnberg - Teure Turnschuhe, Markenklamotten und Smartphones soll sich ein heute 39-Jähriger auf betrügerische Weise im Internet besorgt haben. 

Mit gefälschten Konten soll bei Versandhäusern bestellt worden sein. (Symbolbild)
Mit gefälschten Konten soll bei Versandhäusern bestellt worden sein. (Symbolbild)  ©  Daniel Karmann/dpa

Ab Dienstag ab 9 Uhr muss er sich deshalb vor dem Landgericht Nürnberg verantworten. 

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Computerbetrug in 58 Fällen vor.

Gemeinsam mit seinem in Marokko lebenden Bruder soll der Mann hochwertige Waren über gefälschte Kundenkonten bei Versandhändlern bestellt haben. 

Diese ließen sie laut Anklage an Wohnungen in Nürnberg und Düsseldorf liefern, die der Angeklagte über die Plattform Airbnb gemietet hatte. 

Dadurch entstand den Ermittlungen zufolge ein Schaden von mehr als 112.000 Euro.Bis zum 21. April sind zunächst drei Verhandlungstermine vor dem Landgericht angesetzt. 

Bei einer Verurteilung könnte dem 39-Jährigen nach Angaben eines Gerichtssprechers bis zu 15 Jahren Haft drohen.

Update 17.55 Uhr: 39-Jähriger muss wegen Computerbetrugs ins Gefängnis

Das Landgericht Nürnberg hat den heute 39-Jährigen am Dienstag wegen Computerbetrugs in 57 Fällen zu vier Jahren Haft verurteilt. 

Der Angeklagte gestand die Taten am ersten und einzigen Verhandlungstag. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war den Versandhändlern ein Schaden von mehr als 112.000 Euro entstanden.

In seinem Geständnis, das der Verteidiger vor Gericht verlas, bezeichnete der Angeklagte seinen Bruder als Drahtzieher. Er selbst habe die Waren nur abgeholt und nach Marokko geschickt. Am Gewinn sei er nicht beteiligt gewesen. 

Strafkammer, Staatsanwaltschaft und Verteidigung hatten sich zuvor darauf verständigt, dass der Mann bei einem umfassenden Geständnis eine Verurteilung von drei Jahren und zehn Monaten bis vier Jahren und drei Monaten Haft zu erwarten hätte.

Titelfoto: Daniel Karmann/dpa

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0