Feuer auf Industriegelände: Mitarbeiter scheitern beim Löschversuch

Weiden - In einem Industriebetrieb in der Oberpfalz ist es am Donnerstagvormittag zu einem Brandeinsatz der Feuerwehr gekommen.

Insgesamt rund 70 Einsatzkräfte konnten dem Feuer Herr werden.
Insgesamt rund 70 Einsatzkräfte konnten dem Feuer Herr werden.  © NEWS5 / DESK

Sie wurden von Mitarbeitern der Firma alarmiert, nachdem diese nicht mehr in der Lage gewesen waren, den Flammen Herr zu werden.

Vermutlich wegen eines technischen Defekts war auf dem Gelände ein Radlader in Brand geraten, wie es nach TAG24-Informationen vonseiten der Polizei heißt.

Bei dem ersten Versuch, den Brand unter Kontrolle zu bekommen, erlitt der Fahrer der Baumaschine leichte Verletzungen.

Überforderung der Eltern: So viele Kinder wurden in Bayern in Obhut genommen
Bayern Überforderung der Eltern: So viele Kinder wurden in Bayern in Obhut genommen

Das Feuer griff im Verlauf auf das in der Reifenverwertungsfirma gelagerte Gut über. Rund 70 Einsatzkräfte konnten schließlich die Flammen löschen.

Wegen der entstandenen Rauchentwicklung wurden die Anwohner gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. 

Titelfoto: NEWS5 / DESK

Mehr zum Thema Bayern: