Reh springt auf Fahrbahn: Motorradfahrer schwer verletzt!

Flachslanden - Im mittelfränkischen Landkreis Ansbach sorgte ein Wildunfall für schwere Verletzungen bei einem Motorradfahrer.

Das Motorrad landete durch die Kollision in einer Baumgruppe.
Das Motorrad landete durch die Kollision in einer Baumgruppe.  © NEWS5 / Haag

Nach TAG24-Informationen war der Biker in der Nähe von Flachslanden unterwegs.

Aus Wippenau kommend in Richtung Viernsberg sprang nach ersten Meldungen plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn.

Der Mann konnte mit einem Motorrad samt Beiwagen nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Tier.

Durch den Zusammenstoß verlor er die Kontrolle über das Gespann und ist in eine Baumgruppe eines Waldes gekracht. Der Fahrer wurde dabei zwischen die Bäume hindurch geschleudert und schwer verletzt.

Er wurde von Einsatzkräften erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Das Reh, das durch die Kollision ebenfalls schwer getroffen wurde, starb an der Unfallstelle.

Titelfoto: NEWS5 / Haag

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0