Überholmanöver geht schief: Vier Menschen nach Frontal-Crash auf der B20 tot

Straubing - Schrecklicher Unfall in Bayern: Ein Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 20 in der Nähe von Ascha im Landkreis Straubing-Bogen hat am frühen Montagmorgen vier Menschen im Freistaat das Leben gekostet.

Bei einem Frontalzusammenstoß in der Nähe von Ascha sind am Montagmorgen vier Menschen ums Leben gekommen.
Bei einem Frontalzusammenstoß in der Nähe von Ascha sind am Montagmorgen vier Menschen ums Leben gekommen.  © BRK Straubing-Bogen/dpa

Der Fahrer eines Autos sei in der Dunkelheit bei einem entsprechenden Überholversuch mit einem dem Wagen entgegenkommenden Kleintransporter zusammengestoßen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen hinsichtlich des Hergangs.

Wie der Sprecher weiter mitteilte, seien drei der vier Insassen des Wagens aufgrund der Wucht des schrecklichen Unfalls noch vor Ort gestorben, der vierte habe darüber hinaus wenig später in einem Krankenhaus den Kampf um sein Leben verloren.

Der Fahrer des Kleintransporters sei zudem leicht verletzt worden, hieß es von der Polizei zum Unfall

Die Bundesstraße war an der Unfallstelle zwischen 1.30 Uhr und 7 Uhr für den Verkehr gesperrt.


Update 11.30 Uhr: Details zu Unfallopfern bekannt

Wie die Beamten inzwischen mitteilten, handelte es sich bei den Insassen des Personenwagens um Männer im Alter zwischen 20 und 26 Jahren. Ob bei dem Unfall Alkohol- oder Drogenkonsum eine Rolle gespielt hat, ist bislang weiterhin unbekannt.

Das Rote Kreuz hatte im Zuge des folgenschweren Unfalls zusätzliche Notärzte und Rettungskräfte mobilisiert. 

"Es war für unsere haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte sowie die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren ein schwerer Einsatz", sagte der organisatorische Leiter des BRK-Einsatzes, Jürgen Köhl. Das Rote Kreuz hatte auch ein Team mit psychologisch geschultem Personal an die Unfallstelle entsandt, um die Helfer zu betreuen.

Titelfoto: BRK Straubing-Bogen/dpa

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0