Tesla kracht frontal gegen Baum: Rettungshubschrauber im Einsatz

Heroldingen - Im schwäbischen Landkreis Donau-Ries hatten es die Einsatzkräfte am Freitag mit einem heftigen Verkehrsunfall zu tun.

Der Tesla ist frontal gegen den Baum gerast, der Fahrer wurde leicht bis mittelschwer verletzt.
Der Tesla ist frontal gegen den Baum gerast, der Fahrer wurde leicht bis mittelschwer verletzt.  © vifogra / Wiemann

Bei dem Vorfall ist nach TAG24-Informationen der Fahrer eines Tesla aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geknallt.

Der komplette Motorraum wurde durch die Wucht des Aufpralls völlig eingedrückt und deformiert. 

Die Fahrgastzelle selbst blieb allerdings weitgehend unversehrt. 

Bei dem Fahrer wurden nach ersten Erkenntnissen lediglich leichte bis mittelschwere Verletzungen festgestellt. Vorsorglich wurde er jedoch mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Dort soll er sicherheitshalber noch genauer untersucht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.


Titelfoto: vifogra / Wiemann

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0