Tragödie in Bayern: Frau tot in einem See gefunden

Tapfheim - Eine 82-Jährige ist in Schwaben tot in einem See gefunden worden.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. (Symbolbild)
Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. (Symbolbild)  © Armin Weigel/dpa

Nach Angaben der Polizei vom Freitag war die Frau am Donnerstag mit einem Bekannten an einem See bei Tapfheim im Landkreis Donau-Ries nahe dem Ortsteil Erlingshofen unterwegs gewesen.

Der Bekannte entfernte sich kurzzeitig vom See, währenddessen ging die 82-Jährige den Angaben nach an das Ufer, um sich abzukühlen.

Als der Bekannte der Frau zurückkam, trieb die 82-Jährige bereits reglos im Wasser. Der Bekannte holte sofort Hilfe und ein weiterer Mann zog die Frau aus dem See. Ein Notarzt konnte jedoch nur noch ihren Tod feststellen.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Frau möglicherweise aufgrund einer anderen medizinischen Ursache am Ufer abrutschte und es dadurch zu dem Unglück kam.

Titelfoto: Armin Weigel/dpa

Mehr zum Thema Bayern: