Neuer Name für Landkreis Wunsiedel? 70 Prozent wollen Umbenennung

Wunsiedel - Sollte sich der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge umbenennen?

Bei der Umfrage sprachen sich rund 70 Prozent der Befragten für die kürzere Variante aus. (Symbolbild)
Bei der Umfrage sprachen sich rund 70 Prozent der Befragten für die kürzere Variante aus. (Symbolbild)  © 123RF / Andriy Popov

In einer Umfrage sprachen sich rund 70 Prozent der Befragten für die kürzere Variante Landkreis Fichtelgebirge aus, wie das Landratsamt am Dienstag mitteilte.

"Natürlich sprechen wir hier nicht von einer repräsentativen Umfrage aber doch von einem Stimmungsbild", sagte Landrat Peter Berek (CSU). Ob es zu einer Umbenennung komme, stehe aber noch nicht fest.

"Nach wie vor gilt unser Hauptaugenmerk der Pandemie. Wir werden nichts überstürzen, sondern das Thema in aller Ruhe und Besonnenheit weiter bearbeiten", sagte Berek.

Eine Umbenennung sei ein weiter Weg. Erst müsste der Kreistag dieses beschließen und es der Regierung von Oberfranken mit Begründung vorlegen. Am Ende müsse dann der Freistaat entscheiden.

Das Landratsamt hatte im Dezember über Medien und Internet die Bewohnerinnen und Bewohner dazu aufgerufen, sich zur Idee zu äußern und deren Meinung zu begründen. Bis Ende Februar beteiligten sich rund 1000 Menschen.

Titelfoto: 123RF / Andriy Popov

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0