Horror-Crash: Auto kracht frontal in Lkw, Fahrer stirbt am Unfallort

Münchsmünster - Schrecklicher Unfall in Bayern: Ein 68 Jahre alter Autofahrer ist in Münchsmünster im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm unter einem Lastwagen eingeklemmt worden und gestorben.

Von den Wagen des 68 Jahre alten Mannes blieb nach dem schrecklichen Unfall auf der Bundesstraße 16 in Bayern nur ein Wrack übrig.
Von den Wagen des 68 Jahre alten Mannes blieb nach dem schrecklichen Unfall auf der Bundesstraße 16 in Bayern nur ein Wrack übrig.  © vifogra

Sein Opel sei am Mittwochnachmittag auf der B16 auf die Gegenfahrbahn geraten und in der Folge frontal mit einem Lastwagen zusammengeprallt

Dies teilte die zuständige Polizei im Freistaat mit. 

Das Auto wurde unter dem Lastwagen eingeklemmt und im Anschluss knapp 50 Meter mitgeschleift. 

Anschließend habe das Auto des 68-Jährigen noch zu brennen begonnen und sei vom Fahrer des Lastwagens (24) gelöscht worden, hieß es. 

Der Fahrer des Autos starb nach dem heftigen Zusammenstoß trotz aller Bemühungen der alarmierten Rettungskräfte noch an der Unfallstelle.


Ein 68 Jahre alter Autofahrer ist in Münchsmünster in Bayern unter einem Lastwagen eingeklemmt worden und gestorben.
Ein 68 Jahre alter Autofahrer ist in Münchsmünster in Bayern unter einem Lastwagen eingeklemmt worden und gestorben.  © vifogra

Der Lastwagen-Fahrer wurde verletzt, konnte aber im Laufe des Abends aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Titelfoto: vifogra

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0