Horror-Unfall: Biker stirbt bei Frontalcrash, zwei Menschen in Auto verletzt

Tuchenbach - Bei einem schrecklichen Frontalzusammenstoß mit einem Auto bei Tuchenbach im bayerischen Landkreis Fürth ist ein 46 Jahre alter Motorradfahrer im Freistaat ums Leben gekommen.

Der 77 Jahre alte Autofahrer und seine Ehefrau hatten sich selbst aus dem brennenden Fahrzeug in Sicherheit bringen.
Der 77 Jahre alte Autofahrer und seine Ehefrau hatten sich selbst aus dem brennenden Fahrzeug in Sicherheit bringen.  © NEWS5/Bauernfeind

Der folgenschwere Unfall passierte am Sonntag gegen 15.30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Obermichelbach in Richtung Tuchenbach, wie die zuständige Polizei entsprechend mitteilte. 

Der Wagen und das Motorrad waren am letzten Tag des Wochenendes in entgegengesetzter Richtung unterwegs, als es am Nachmittag aus bisher noch unbekannten Gründen zum Zusammenstoß kam.

Die beiden Fahrzeuge kamen in der unmittelbaren Folge von der Fahrbahn ab und fingen Feuer. 

Der 77 Jahre alte Autofahrer und seine Ehefrau konnten sich selbst mit leichten Verletzungen aus dem brennenden Fahrzeug in Sicherheit bringen. 

Für den Motorradfahrer kam hingegen jede Hilfe der alarmierten Rettungskräfte zu spät, wie es hieß. Er starb trotz aller Versuche an der Unfallstelle.

Für einen 46 Jahre alten Motorradfahrer kam letztlich jede Hilfe der Rettungskräfte zu spät.
Für einen 46 Jahre alten Motorradfahrer kam letztlich jede Hilfe der Rettungskräfte zu spät.  © NEWS5/Bauernfeind

Die freiwilligen Feuerwehren Tuchenbach und Veitsbronn löschten den Brand und unterstützten darüber hinaus die Polizei bei den Absperrmaßnahmen. Um die Ursache rekonstruieren zu können, wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Titelfoto: NEWS5/Bauernfeind

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0