Autofahrerin will Mann über die Straße gehen lassen, kurz darauf wird er tödlich erfasst

Nürnberg - Ein Fußgänger ist in Nürnberg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Die Einsatzkräfte konnten am Unfallort dem Mann nicht mehr retten.
Die Einsatzkräfte konnten am Unfallort dem Mann nicht mehr retten.  © vifogra / Friedrich

Eine Autofahrerin habe gestoppt, um den 56-Jährigen eine breitere Straße überqueren zu lassen, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. 

Ein Mercedes bog nach TAG24-Informationen zeitgleich von der Bönerstraße in die Landgrabenstraße ab. Nach ersten Informationen setzte der Fahrer dann gleich zum Überholen des wartenden Autos an und erfasste den Fußgänger.

Der Mann starb am späten Dienstagabend gegen 23.30 Uhr noch an der Unfallstelle. 

Ein Gutachten soll jetzt die genaue Unfallursache klären.

Titelfoto: vifogra / Friedrich

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0