Fahrer verliert die Kontrolle und kracht gegen Baum: Retter mit Hubschrauber vor Ort im Einsatz

Lamerdingen - Zwischen Lamerdingen und Dillishausen im Landkreis Ostallgäu ist es in Bayern am frühen Freitagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Eine Person wurde bei dem Unfall in Bayern verletzt.
Eine Person wurde bei dem Unfall in Bayern verletzt.  © NEWS5/Frank

Aus bislang noch ungeklärter Ursache war in den Morgenstunden ein Auto von der Straße abgekommen und abseits der Fahrbahn gegen einen Baum geprallt, wie NEWS5 berichtet.

Die unmittelbar alarmierten Rettungskräfte befreiten eine verletzte Person aus dem zerstörten Wrack, die nach einer Erstversorgung am Ort des folgenschweren Zwischenfalls in eine Klinik kam.

Wie schwer die Verletzungen sind, ist bislang noch nicht bekannt. Die Straße musste aufgrund der Rettungs- sowie anschließenden Aufräumarbeiten von der Polizei für den Verkehr gesperrt werden.

Zwischen Lamerdingen und Dillishausen im Landkreis Ostallgäu ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen.
Zwischen Lamerdingen und Dillishausen im Landkreis Ostallgäu ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen.  © NEWS5/Frank

Zahlreiche Feuerwehren und ein Rettungshubschrauber waren an der Unfallstelle im Einsatz. 

Titelfoto: NEWS5/Frank

Mehr zum Thema Bayern:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0