Auto erfasst Kind (6), Vater versucht es zu retten: beide schwer verletzt

Niederlauer - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem am Straßenrand stehenden Transporter nahe Niederlauer (Kreis Rhön-Grabfeld) in Hessen sind zwei Menschen schwer verletzt worden, darunter eine Sechsjährige.

Vater und Tochter wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht (Symbolfoto).
Vater und Tochter wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht (Symbolfoto).  © Roland Weihrauch/dpa

Die 31 Jahre alte Frau am Steuer des Autos habe am Donnerstagnachmittag einem weiteren Wagen ausweichen müssen und sei von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit.

Durch den Aufprall wurde ein sechsjähriges Kind, das neben dem Transporter stand, unter dem Auto eingeklemmt.

Der Vater, der versucht hatte, mit einem Sprung das Kind zu schützen, wurde ebenso wie die Sechsjährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die 31-jährige Autofahrerin wurde wie eine weitere Beifahrerin im Transporter leicht verletzt. Ihre beiden mitfahrenden Kinder blieben unverletzt.

Titelfoto: Roland Weihrauch/dpa

Mehr zum Thema Bayern: