Braunschweiger Narren hoffen auf Karneval ohne Einschränkungen

Braunschweig - Die Braunschweiger Narren hoffen nach zwei Corona-Jahren auf eine Karnevalszeit und einen Umzug ohne Einschränkungen.

Der Karnevalsumzug in Braunschweig wird aller Voraussicht nach ohne Corona-Einschränkungen stattfinden. (Archivbild)
Der Karnevalsumzug in Braunschweig wird aller Voraussicht nach ohne Corona-Einschränkungen stattfinden. (Archivbild)  © Moritz Frankenberg/dpa

Das Programm stellten die drei Gesellschaften der zweitgrößten Stadt Niedersachsens am Dienstag vor. "Es gibt riesigen Zulauf, riesiges Interesse", sagte Zugmarschall Karsten Heidrich der dpa.

Nach derzeitigem Stand seien von Landes- und Bundesseite keine pandemiebedingten Einschränkungen zu erwarten. Die Menschen freuten sich darauf, wieder bunt verkleidet zu feiern.

Das Motto des für den 19. Februar 2023 geplanten 45. Schoduvel lautet: "Schöne Kostüme überall. Wir feiern heute Karneval."

88-Jährige liegt wochenlang tot in ihrer Wohnung
Niedersachsen 88-Jährige liegt wochenlang tot in ihrer Wohnung

Der Schoduvel gilt als Norddeutschlands größter Karnevalsumzug.

Die närrische Saison startet traditionell am 11. November mit der Prinzenproklamation und Darbietungen auf dem Braunschweiger Kohlemarkt.

Titelfoto: Moritz Frankenberg/dpa

Mehr zum Thema Niedersachsen: