Kurioser Fund am Straßenrand: Wer hat sein Fischerboot verloren?

Gifhorn - Am Straßenrand sind allerlei Dinge zu finden. Was die Polizei in Gifhorn aber jetzt gefunden hat, sieht man auch nicht alle Tage.

Dieses Fischerboot liegt an einem Straßenrand in Kästorf.
Dieses Fischerboot liegt an einem Straßenrand in Kästorf.  © Polizeiinspektion Gifhorn

Am vergangenen Dienstag stellten Beamte in der Straße Am Schliekenberg in Kästorf (Niedersachsen) ein herrenloses Fischerboot am Straßenrand fest.

Vermisst gemeldet hat es niemand, sodass die Polizei jetzt nach dem Besitzer sucht.

Dass es jemand günstig entsorgen wollte, davon gehen die Beamten nicht aus. Viel eher glauben sie, dass das Boot verloren gegangen ist.

Fahrendes Auto beschädigt: Elfjähriger soll Eisbrocken von Brücke geworfen haben
Niedersachsen Fahrendes Auto beschädigt: Elfjähriger soll Eisbrocken von Brücke geworfen haben

Der Rumpf des Bootes ist zweifarbig: Oben ist es weiß, unten blau. Es weist starke Gebrauchsspuren auf.

Wer sein Boot wiedererkennt oder den Besitzer nennen kann, soll sich bei der Polizei Gifhorn unter der Rufnummer 05371/9800 melden.

Titelfoto: Polizeiinspektion Gifhorn

Mehr zum Thema Niedersachsen: