Rekord gebrochen! So extrem viel Eis wurde Tag und Nacht in Wolfsburg verteilt

Wolfsburg - Einen Weltrekord im Verteilen von Eis hat die IG Metall Wolfsburg am heutigen Samstag aufgestellt.

Nur 9 Stiel-Eis liegen in einem Wasserbad. Die IG Metall verschenkte 75.000 in 75 Stunden! (Symbolbild)
Nur 9 Stiel-Eis liegen in einem Wasserbad. Die IG Metall verschenkte 75.000 in 75 Stunden! (Symbolbild)  © Unsplash/sheri silver

Innerhalb von 75 Stunden haben Hunderte Helferinnen und Helfer in Niedersachsen 75.000 Portionen Eis verschenkt, wie der Rekordrichter beim Rekord-Institut für Deutschland, Olaf Kuchenbecker, am Samstag bestätigte.

Er überreichte der Gewerkschaft die Weltrekordurkunde für die "meisten in 75 Stunden verteilten Eiscreme-Portionen".

Anlass der Aktion war der 75. Geburtstag der IG Metall Wolfsburg. "Es war richtig hart, aber die Strapazen haben sich gelohnt", sagte Gewerkschaftssprecher Jan Spekker und berichtete von sehr wenig Schlaf, denn das Team hatte auch nachts Eis verteilt.

Sanierung und Neubau: Niedersachsen gibt bis zu 27 Millionen Euro für neue Radwege aus
Niedersachsen Sanierung und Neubau: Niedersachsen gibt bis zu 27 Millionen Euro für neue Radwege aus

Der bisherige Rekord im Verteilen von Eiscreme wurde im Januar 2019 in Italien auf einer Veranstaltung aufgestellt, wie Kuchenbecker sagte.

Damals seien 962 Eis-Portionen in einer Stunde verteilt worden. Diesen Wert habe das Rekord-Institut hochgerechnet. Mit 75.000 Portionen in 75 Stunden wurde der bisherige Rekord deutlich übertroffen.

Dem Gewerkschaftssprecher zufolge haben sich rund 500 Helferinnen und Helfer beteiligt, um den Rekord aufzustellen.

Das Rekord-Institut für Deutschland sammelt, prüft und präsentiert eigenen Angaben zufolge Höchstleistungen aller Art.

Titelfoto: Unsplash/sheri silver

Mehr zum Thema Niedersachsen: