20-Jähriger von Kuh gegen Stahlpfeiler geschleudert und schwer verletzt

Altenbeken - Ein 20-Jähriger ist beim Melken auf einem Hof in Altenbeken in Nordrhein-Westfalen von einer Kuh getreten und schwer verletzt worden.

Der 20-Jährige musste per Rettungshubschrauber zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht werden. (Symbolbild)
Der 20-Jährige musste per Rettungshubschrauber zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht werden. (Symbolbild)  © Moritz Frankenberg/dpa

Der Mann wurde bei dem Vorfall am Sonntag im Kreis Paderborn gegen einen Stahlpfeiler geschleudert.

Mit schweren Kopfverletzungen habe er sich noch ins Wohnhaus schleppen können, wo die Mutter den Rettungsdienst alarmierte, teilte die Polizei am Montag mit.


Ein Rettungshubschrauber brachte den 20-Jährigen in eine Klinik nach Bielefeld.

Titelfoto: Moritz Frankenberg/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: