Heiter bis wolkig mit der Aussicht auf Gewitter: Sommer in NRW macht Ferien

Offenbach - In Nordrhein-Westfalen gibt es vor dem Wochenende immer mal wieder Schauer und Gewitter.

In der Nacht zum Freitag gibt es in Nordrhein-Westfalen einige Wolken sowie einzelne Schauer oder Gewitter.
In der Nacht zum Freitag gibt es in Nordrhein-Westfalen einige Wolken sowie einzelne Schauer oder Gewitter.  © Matthias Balk/dpa

Es bleibt aber über weite Strecken trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstagmorgen in Offenbach mitteilte.

Am Donnerstag regnet und gewittert es ab dem späten Nachmittag zwischen Eifel und Lipperland.

Andernorts ist es meist trocken bei Höchsttemperaturen zwischen 17 und 21 Grad.

Inflation in NRW erreicht höchsten Stand seit fast 30 Jahren
Nordrhein-Westfalen Inflation in NRW erreicht höchsten Stand seit fast 30 Jahren

In der Nacht zum Freitag gibt es einige Wolken sowie einzelne Schauer oder Gewitter bei Tiefstwerten zwischen 13 und 7 Grad.

Am Freitag soll es heiter bis wolkig werden.

Meist bleibt es trocken bei mäßig warmen Höchstwerten von 19 bis 23 Grad.

Titelfoto: Matthias Balk/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: