Mann fährt mit Fahrrad über Autobahn: Bei Kontrolle wird er immer aggressiver

Herford - Die Polizei hat auf der Autobahn einen 31 Jahre alten Radfahrer aus Stadthagen gestoppt. Der Mann war auf dem Seitenstreifen bei Herford in Nordrhein-Westfalen unterwegs, wie die Bielefelder Polizei am Montag mitteilte.

Das Motiv der gefährlichen Fahrrad-Fahrt auf der Autobahn ist ungewiss. (Symbolbild).
Das Motiv der gefährlichen Fahrrad-Fahrt auf der Autobahn ist ungewiss. (Symbolbild).  © Julian Stratenschulte/dpa

Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr.

Bei der Feststellung der Personalien des Radfahrers wurde der Mann immer aggressiver und randalierte. Eine Polizistin wurde laut Mitteilung leicht verletzt.


Zum Motiv der gefährlichen Fahrt auf der Autobahn machte die Polizei keine Angaben.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0