Frontal-Crash! Fahrer (20) nach Unfall in Kurve verletzt

Reichshof – Zwei Autos sind in Reichshof (Oberbergischer Kreis) in einer Kurve frontal miteinander zusammengestoßen. Ein Fahrer (20) ist dabei leicht verletzt worden.

Die beiden Autos sind in einer Kurve frontal gegeneinander gekracht und mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.
Die beiden Autos sind in einer Kurve frontal gegeneinander gekracht und mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.  © Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Der 20-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der junge Fahrer war demnach am Freitag um 21.30 Uhr mit seinem schwarzen VW Lupo auf der Straße "Weiherdamm" in Richtung Siegener Straße unterwegs, als ihm der andere Autofahrer (46) entgegenkam.

In einer Kurve kam zum Frontalzusammenstoß mit dem grünen VW Polo.

15-Jähriger spielt mit Freunden auf Bolzplatz, plötzlich wird er mit Pistole bedroht
Nordrhein-Westfalen 15-Jähriger spielt mit Freunden auf Bolzplatz, plötzlich wird er mit Pistole bedroht

Beide Autos wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Wie hoch der entstandene Sachschaden ausfällt, ist nicht bekannt.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: