Vor Weihnachtsmarkt-Start: Maskenpflicht in der Bonner Innenstadt!

Bonn - In Bonn gilt beim städtischen Weihnachtsmarkt nicht nur die 2G-Regel, sondern auch eine Maskenpflicht für die gesamte Innenstadt.

In der Bonner Innenstadt gilt ab Mittwoch für alle Personen Maskenpflicht. (Archivbild)
In der Bonner Innenstadt gilt ab Mittwoch für alle Personen Maskenpflicht. (Archivbild)  © Oliver Berg/dpa

Eine entsprechende Allgemeinverfügung der Stadt vor dem Start des Marktes am Mittwoch sei vom NRW-Gesundheitsministerium genehmigt worden, erklärte ein Ministeriumssprecher am Dienstagabend.

Damit müssen Besucher des Weihnachtsmarktes nicht nur geimpft oder genesen sein, sondern auch einen Mund-Nasenschutz tragen.

Zu einem ähnlichen Antrag der Stadt Duisburg auf Zulassung einer Maskenpflicht gab es am Abend keine Informationen mehr vom Land.

Kulturministerin macht Druck auf Bundesregierung für Fotoinstitut in NRW
Nordrhein-Westfalen Kulturministerin macht Druck auf Bundesregierung für Fotoinstitut in NRW

Wenn das Ministerium zustimmt, plant die Ruhrgebietsstadt die Maskenpflicht ab dem kommenden Wochenende. 2G gilt beim Duisburger Weihnachtsmarkt bereits seit der Eröffnung in der vergangenen Woche.

Der Andrang in der Innenstadt sei erwartbar groß, da werde es schwierig, den nötigen Abstand zu halten, begründete eine Stadtsprecherin die zusätzliche Maskenpflicht, die der Duisburger Krisenstabsleiter Martin Murrack am Vortag angekündigt hatte.

Titelfoto: Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: